Loading...
XITO Engineering Suite

Integration war noch nie so einfach.

Das XITO-Baukastensystem senkt den Integrationsaufwand von Robotik-Anwendungen drastisch. Die XITO Engineering Suite ist die integrierte Entwicklungsumgebung für Power-User, die noch mehr aus dem XITO-Ansatz herausholen möchten.

Das Power-Tool

XITO Engineering Suite
für Power-User

Die XITO Engineering Suite erlaubt die flexible Kombination von Bausteinen aus dem XITO-Marktplatz. Dabei erfolgt die Kombination der Bausteine ganz ohne Programmieren, denn XITO basiert auf einem innovativen Ansatz für modellbasiertes Low-Code Engineering. Ideal für alle, die Robotik-Lösungen realisieren möchten.

Vereinfacht gesagt sind die Bausteine und ihre Schnittstellen in XITO digital modelliert; sie werden dadurch maschinell auswertbar und kombinierbar. Module werden dadurch nicht nur kompatibel, sondern Entwickler können Robotik-Lösungen ganz einfach und übersichtlich mit grafischen Appikationsdesignern zu Gesamtsystemen zusammensetzen. Als Nutzer agieren Sie agieren dabei sehr flexibel, denn Module von Fremdsystemen lassen sich über diverse Schnittstellen einfach in die XITO-Welt einbinden.

Bausteine können über den Marktplatz verkauft werden oder in der geschlossenen „XITO-Library“ innerhalb eines Teams oder eines Unternehmens geteilt werden. So entsteht ein mächtiges Kollaborations-Werkzeug, welches die Zusammenarbeit in kleinen und großen Entwicklerteams auf eine neue Ebene hebt.

Neue Bausteine sind schnell eingebunden

Hersteller bringen ihre bestehenden Komponenten schnell als Bausteine in XITO ein, denn die Integration ist denkbar einfach: Dazu wird die Software-Schnittstelle des Bausteins in einem digitalen Modell erfasst und kann so von der XITO-Software ausgewertet und verwendet werden.
Aus diesem Modell entsteht eine sogenannte Abstraktionsschicht, eine Art digitale Außenhülle, für den Baustein. Sie wird mit wenig Aufwand an seine bestehende Komponente (Hardware oder Software) angebunden. Dies erfolgt einmalig durch den Hersteller oder durch Dritte. - Schon ist der Baustein kompatibel und kann mit anderen Bausteinen einfach kombiniert werden.
XITO zertifiziert Bausteine, um die Qualität im XITO-Baukastensystem sicherzustellen.

Hohe Abstraktionsebene von Bausteinen

Lösungsbausteine im XITO-Baukastensystem sind Fähigkeiten, die von Robotern in Anwendungen benötigt werden: zum Beispiel Transportieren, Pick&Place aber auch Greifen, Erkennen, eine Position anfahren, an eine Zelle/Station andocken.
Diese hohe Abstraktionsebene erlaubt es Entwicklern, passende Bausteine auf Grundlage dieser Fähigkeiten im Marktplatz auszuwählen und diese mit der XITO Engineering Suite einfach zu Anwendungen zu kombinieren.
Zusammen mit dem modellbasierten Low-Code Ansatz entsteht so ein hoher Grad an Wiederverwendbarkeit für eigene entwickelte Module, auf die in Folgeprojekten ganz nach dem Prinzip „Plug&Play“ zurückgegriffen werden kann.

Noch nicht überzeugt?

Testen Sie XITO ohne Risiko und kostenfrei. Oder verschaffen Sie sich einen Eindruck mit einer Live-Demo und stellen Sie uns Ihre Fragen.

Beratung

Noch Fragen?
Wir helfen gerne!

×